Feriencamp Abenteuer & Entspannung

Feriencamp Abenteuer & Entspannung in Orlamünde

5 Tage Abenteuer & Entspannung am Bootshaus in Orlamünde, welches direkt an der Saale liegt.

Wir kombinieren Schlauchbootfahren, Naturschutz & Bogenschießen mit Yoga, Entspannung & Kraft tanken.

Hier geht es darum sich selbst zu stärken, das Leben aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und aktiv vom Alltag und von den Medien abzuschalten. Wir gehen neue Wege, um den Traum einer wunderbaren Zukunft- aktiv mit zu gestalten. Sich selber finden, gemeinsam in der Natur Spaß haben, Stress abzubauen und die innere Kraft zu entdecken.

Übernachten werden wir in modernen Mehr- Personen -Zelten unmittelbar am Bootshaus.

Dort haben wir einen überdachten Aufenthalts-/ Küchenbereich und modere Sanitäranlagen.

Gemeinsam kochen wir gesund und frisch, am Lagerfeuer oder in der Outdoor Küche.

Info-Box

  • 5 Tage/ 4 Nächte Feriencamp Abenteuer& Entspannung in Orlamünde
  • für Kids von 13 bis 16 Jahren
  • 24-Stunden Betreuung, alle Aktivitäten, Vollverpflegung, Übernachtung im Zelt, Duschgebühren... "alles inklusive"

Preis: 310,- € (Infos zur Zahlung)

Termine: 

  • 08.08.- 12.08.22 (vierte Ferienwoche)- Feriencamp mit Micha, Andrea & Alessandra - Zur Anfrage!

Ablaufplan

Individuelle Anreise am Montag zwischen 9 Uhr und 10 Uhr. Sobald alle Teilnehmer angemeldet sind, beziehen wir die Zelte und richten unsere Matten und Schlafsäcke ein. Nach einer Vorstellungsrunde und einem Camp-Rundgang starten wir entspannt ins Abenteuer.

Der erste Tag steht unter dem Motto: Gemeinsam sind wir stark.Wir sitzen in einem Boot und erleben unser erstes Abenteuer, auf dem Weg zu den Booten gilt es die Aufgaben zu finden und gemeinsam zu lösen. Den ersten Abend lassen wir nach einem leckeren Essen, ganz entspannt am Lagerfeuer ausklingen.

Wir starten ruhig in den Tag, mit Yoga und einem gesunden Frühstück.Das Motto heute: Natur tut gut, wir tun der Natur gutes.Aktiv und Kreativ verbringen wir den Tag, sammeln Müll und bauen Nisthilfen und Insekten Hotels. Wir chillen anschließen, an und in der Saale -ehe der Abend am Lagerfeuer ein kommunikatives Ende nimmt

Der Mittwoch steht unter dem Motto: Mut tut gut. Bei klettern und abseilen, nehmen wir unseren Mut zusammen und können bei einem anschließenden Eis essen, so richtig stolz auf unsere Leistung zurückblicken. Zeit zum Kraft tanken, chillen oder nix tun ist heute mit von der Partie.

Am Donnerstag ist Waldtag, wir verbringen den Tag in der Natur mit verschiedensten Aktionen.Zum Abschluss erreichen wir unser Ziel beim Bogenschießen. Natürlich kochen wir wie jeden Tag aus frischen Produkten, und haben auch heute wieder Zeit, um zum entspannen, zu baden oder zu chillen. In der Dämmerung starten wir auf eine Biber Safari.

Wir starten den Freitag, bei einer Sonnenaufgangs Bootstour, frühstücken in der Natur -ehe wir in rasanter Fahrt, die Bootsrutsche runter sausen.Motto ist heute: Ich mach mir die Welt, wie sie mit gefällt. Auf dem Rückweg zum Bootshaus, haben wir Zeit über die Woche, die Erlebnisse und Erfahrungen zu quatschen. Nach einer Pause ist es nun Zeit, die Taschen zupacken und die Zelte zu räumen.

Wir hoffen Ihr nehmt, von dieser Woche Abenteuer & Entspannung, mehr mit Nachhause, wie nur dreckige Klamotten. Freundschaften, Mut und Glücksgefühle, neue Hobbys & Rituale dürfen gerne, in euren Alltag mitgenommen werden.

Hinweise:

Wir freuen uns auf Euch!!!

Der Ablaufplan kann, durch Wetter oder andere Umstände, vom Personal kurzfristig geändert werden. Es besteht kein Anspruch auf Erfüllung aller genannten Punkte. Bei Buchung wird Ihnen eine Reservierungsbestätigung gesandt. Spätestens 21 Tage vor dem Beginn des Ferienlagers wird bekannt gegeben ob die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl werden die Reiseunterlagen zu geschickt (inkl. Reisevertrag, Belehrungsbogen, ggf. Anfahrtsbeschreibung).

Leistung

  • 24-Stunden-Betreuung (ab Montag ca. 09:00 Uhr bis Freitag ca. 17:00 Uhr)
  • Komplettes, abgesichertes Aktivprogramm unter den Sicherheitsstandards des Thüringer Kultusministeriums: geführte Schlauchboot oder Kanutouren (4er Kanadier, 10 Schlauchboot, Sicherheitsausrüstung, wasserdichte Tonnen, Wasserbegleitung: zwei ausgebildete Rettungsschwimmer begleiten auf dem Wasser)
  • sonstige Ausrüstung
  • Vollverpflegung: abwechslungsreiche gesunde Kost (z.B. Spaghetti, Burger, Gegrilltes etc.) und angemessene Menge Getränke, gemeinsame Zubereitung
  • Moderne Mehr-Personen Zelte werden gestellt, Campingplatzgebühren, Tischtennisplatte, Volleyballnet, Kletterwand, 
  • Firmenhaftpflichtversicherung, Insolvenzversicherung

Bitte Mitbringen:

  • Bitte Mitbringen:
  • •Schlafsack, Isomatte oder Luftmatratze (keine „Doppelbettluftmatratzen“!!)
  • •Wiederfüllbare Trinkflasche
  • •Robuste, wettergerechte, möglichst schnell trocknende Wechselsachen, auch warme Bekleidung, am Besten sind „Räubersachen“, die dreckig werden können, bequeme Kleidung fürs Yoga, festes Schuhwerk bzw. Turnschuh
  • •Regenbekleidung (kein Schirm!) + Sonnenschutz (Hut + Creme)
  • •Badebekleidung + fest am Fuß sitzende Schuhe (z.B.: Stoffturnschuhe, Sportsandalen) fürs Paddeln und Baden (werden nass!)
  • •2 Handtücher + Hygienebeutel, Taschenlampe + Batterien, Taschenmesser, evtl. Fotoapparat
  • •Krankenkarte, Impfausweis, Notrufnummern der Eltern, ggf. persönliche Medikamente, ggf. Brillenband fürs Baden und Schlauchbootfahren
  • •(alles in eine große Tasche, keine einzelnen Beutel!!)
  • Bitte zu Hause lassen: Handy, Tablet, Computerspiele und Co.

Sonstiges

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Kosten für An- und Abreise
  • Taschengeld